ohms

Das IGR Arbeitsplatzanalyse System HUMEN verhilft der Therapie schon am Arbeitplatz präventiv tätig zu werden.

Die Gelenk-Reha Hannover setzt auf das IGR Arbeitsplatzanalysesystem HUMEN, wenn es darum geht, Fehlhaltungen am Büroarbeitsplatz frühzeitig zu erkennen und präventive Maßnahmen zu ergreifen, noch bevor die ersten Beschwerden auftreten.

3.8.15 Hannover, Nürnberg:
Karl-Heinz Ohms der Gründer der Gelenk-Reha Hannover hat sich für das HUMEN Arbeitsplatzanalysesystem entschieden. Für ihn und sein Team geht es darum, als Therapeuten das Wissen um gesunde Arbeitsplatzverhältnisse und gesundes Verhalten in die Unternehmen zu tragen.

Die Gesunderhaltung des arbeitenden Menschen ist das Ziel der Arbeitsplatz-Analyse. Möglichst bevor Muskel-Skelett Erkrankungen auftreten.

Als Anwender des HUMEN Analyse-Systems geht er noch weiter. Es wird ein Bewusstsein für gesundes Arbeiten trainiert, für eine förderliche Haltung sowie eine effektive und angenehme Gestaltung des Arbeitsplatzes. So kommt Ergonomie zum Menschen.

Über HUMEN: www.arbeitsplatz-analyse.deohms_

Über die Gelenk-Reha Hannover
Seit 1989 aktiv, ist die Gelenk-Reha  inzwischen eines der größten Therapiezentren Hannovers und erfreut sich eines hervorragenden Rufs. Gründer Karl-Heinz Ohms hat ein Team aus erfahrenen Physiotherapeuten, Masseuren und Sportlehrern um sich gesammelt. Gemeinsam kümmern diese sich um die Gesundheit, die Fitness und das Wohlergehen ihrer Patienten.

Deren Anspruch ist es, immer nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen zu arbeiten. Ständige Weiterbildungen sind daher selbstverständlich. Was zu einer sehr hohen Behandlungsqualität und verkürzte Rehabilitationszeiten führt.

Ausgewählte medizinische Fitness- und Wellnessangebote runden das Leistungsspektrum von Gelenk-Reha Hannover ab.

Mehr unter: www.gelenk-reha-hannover.de

Möchten Sie weitere Informationen? Dann sprechen Sie uns an, gerne unter info@igr-ev.de