info@igr-ev.de | 0911 937788-0 | Partner-Login

BMW: IGR veranstaltet unternehmensweite Ergonomieschulungen in Verwaltung und Produktion

Zur Presse / PR Seite

BMW: IGR veranstaltet unternehmensweite Ergonomieschulungen in Verwaltung und Produktion

bmw

„Gesünder arbeiten im Büro“ ist das Motto der Ausbildungsreihe bei BMW.

Dieses Seminar soll BMW Mitarbeiter/innen, die hauptsächlich im Büro und am PC  arbeiten, in verschiedenen Themen einen vertiefenden Einblick verschaffen.

21.7.15 München, Nürnberg
Mit der Ausbildungsreihe Ergonomie startet BMW sein Mitarbeiter-schulungsprogramm für den Bereich Verwaltung.

Ziel ist die Vermittlung von unmittelbar anwendbarem Wissen. Dazu erhielt die IGR e.V. von Michael Mohrlang, dem Leiter des Fachbereichs Arbeitssicherheit / Ergonomie bei BMW in München den Auftrag, ein Seminarprogramm mit dem Titel: „Ergonomie – Was heißt das und welche Bedeutung hat sie für den Büroarbeitsplatz?“ zu entwickeln.

Heraus kam ein Seminar, das in unterhaltsamer (worauf Wert gelegt wird) Form u.a. folgende Inhalte vermittelt:gesund_arbeiten

  • Anatomie des Körpers
  • Ergonomische Probleme am eigenen Arbeitsplatz erkennen und Machbares eigenständig verbessern.
  • Büroarbeitsplatzanalyse – Nutzen für jeden Einzelnen und das Unternehmen
  • Welche Gefahren lauern im Büro und wie kann ich mich vor Unfällen schützen?
  • Stärkung der Fitness durch Ausgleichsübungen

Dazu der Vorstand der IGR e.V. Christian Brunner: „In der Zusammenarbeit mit Michael Mohrlang konnten wir ein effektives Schulungsformat aus der Taufe heben, das den Mitarbeitern praktisches Wissen vermittelt, welches diese auch unmittelbar und mit Freude umsetzen können.

Im Herbst werden die Schulungen auch auf den Bereich Produktion ausgeweitet. Hier mit einem speziell auf die Anforderungen des Produktionsarbeitsplatz angepassten Programm.

Möchten Sie weitere Informationen? Dann sprechen Sie uns an, gerne unter info@igr-ev.de

Mehr News